Friday, 3 July 2009

Spielkind

Ich muss es ja gestehen: ich bin seit Kindesbeinen an verrückt nach Videospielen. Ich hatte einen Gameboy als ich 5 war, ein Snes mit 7, später eine Psx, eine Ps2, einen GBA und jetzt ein DS. Schnäppchen für 50 Ocken bei Ebay, habe ich in weiser Vorraussicht schon direkt zwei Spiele mit gekauft, die aber, weil andere Auktionen und daher andere Lieferzeiträume. Die Spiele waren natürlich noch NICHT da als mein Ds ankam, und so bin ich schnell in den lokalen Supermarkt gespurtet, um ein Game zu finden, mit dem ich mir bis dahin die Zeit vertreiben kann.Meine Wahl fiel auf Spyro the Dragon, von dem ich in Psx Tagen großes gehört hatte, meine Erwartungen waren dem entsprechend hoch.
Es war eine Enttäuschung auf voller Linie, das Handling ist schlecht, der Spielaufbau Monoton, die Levelstruktur immer die gleicheund die eingebetteten Rätsel zu leicht. Kurzum: ich hatte es in zwei Tagen durchgespielt. Jetzt sind die anderen Spiele immer noch nicht da und das Wochenende steht vor der Tür. Da heißt es wohl warten bis Montag

No comments:

Post a comment